Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 August 2008

LM Electronic erweitert Maschinenpark

Der BestĂŒcker LM Electronic in Sigmarzell hat im August 2008 seinen Maschinenpark durch einen modernen 3-Achs Linearroboter erweitert.
Dadurch kann das Unternehmen nun zusĂ€tzlich der Verguss von Elektronik angeboten werden. Der EMS-Dienstleister kann nun Ein- oder Mehrkomponetenmaterial auf der Maschine verarbeiten und durch den vorhandenen Wechseltisch können auch Serienbedarf der Kunden abgedeckt werden. Mit einem Arbeitsbereich von 2000 x 1000 mm ist das Unternehmen in der Lage auch grĂ¶ĂŸere Produkte zu verarbeiten. Das Auftragen von Kleber, Dichtungsmassen auf GehĂ€use usw. ist ebenfalls möglich. Ebenso ist das Vergiessen von flexiblen Baugruppen möglich, ohne dass die FlexibilitĂ€t darunter leidet. Mit dem Mischkopf mit HochdruckwasserspĂŒlung ist eine dynamische Vermischung fĂŒr flĂŒssige bis hochviskose Werkstoffe zum DichtungsschĂ€umen, Abdichten, Kleben und Vergießen gegeben. Die eingesetzen Materialien werden in immer gleichbleibend hoher FertigungsqualitĂ€t in Dimension und Konsistenz verarbeitet. Die Anlagen- und Prozessregelung erfolgt mit modernster Sensorik und Aktorik.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-1