Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 August 2008

LM Electronic erweitert Maschinenpark

Der Bestücker LM Electronic in Sigmarzell hat im August 2008 seinen Maschinenpark durch einen modernen 3-Achs Linearroboter erweitert.

Dadurch kann das Unternehmen nun zusätzlich der Verguss von Elektronik angeboten werden. Der EMS-Dienstleister kann nun Ein- oder Mehrkomponetenmaterial auf der Maschine verarbeiten und durch den vorhandenen Wechseltisch können auch Serienbedarf der Kunden abgedeckt werden. Mit einem Arbeitsbereich von 2000 x 1000 mm ist das Unternehmen in der Lage auch größere Produkte zu verarbeiten. Das Auftragen von Kleber, Dichtungsmassen auf Gehäuse usw. ist ebenfalls möglich. Ebenso ist das Vergiessen von flexiblen Baugruppen möglich, ohne dass die Flexibilität darunter leidet. Mit dem Mischkopf mit Hochdruckwasserspülung ist eine dynamische Vermischung für flüssige bis hochviskose Werkstoffe zum Dichtungsschäumen, Abdichten, Kleben und Vergießen gegeben. Die eingesetzen Materialien werden in immer gleichbleibend hoher Fertigungsqualität in Dimension und Konsistenz verarbeitet. Die Anlagen- und Prozessregelung erfolgt mit modernster Sensorik und Aktorik.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.16 17:51 V14.3.11-2