Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 20 August 2008

Leiterplattenmarkt in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Der Umsatz der Leiterplattenhersteller erreichte im Mai erneut einen Spitzenwert. Im Vergleich mit den vorangegangenen Jahren schloss der Monat mit 21,5% über den langjährigen Durchschnittswerten ab, berichten der Verband der Leiterplattenindustrie und der ZVEI-Fachverband Electronic Components and Systems.

Dies ist umso beachtenswerter, da im Mai nur 19 Arbeitstage zur Verfügung standen und zusätzlich durch Brückentage und die Pfingstferien ein wesentlich kürzerer Zeitraum zur Verfügung stand. Der Auftragseingang war im Mai zwar so niedrig wie seit 2004 nicht mehr, aber die Bestelltätigkeit pro Arbeitstag war im Mai und auch kumuliert über die ersten fünf Monate höher als in den Vorjahren. Daraus resultiert ein Book-to-Bill-Ratio von 0,91. Die Mitarbeiterzahl änderte sich nur geringfügig und liegt auf etwa der Höhe wie im Mai 2007. Bildquelle: AT&S
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1