Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 08 August 2008

Jenoptik und InfraTec erweitern strategische Vertriebspartnerschaft

Das Unternehmen InfraTec Infrarotsensorik und Messtechnik mit Sitz in Dresden und der Geschäftsbereich Sensorik der Sparte Verteidigung und zivile Systeme der Jenoptik vereinbaren die Fertigung und Lieferung von Jenoptik-Wärmebildkameratechnik im oberen einstelligen Millionenbereich und bekräftigen damit ihre Vertriebspartnerschaft.

Durch die erweiterte Zusammenarbeit mit InfraTec stärkt Jenoptik die Position der innovativen Wärmebildkameras im internationalen Wettbewerb um zivile und militärnahe, nationale und internationale Kunden. InfraTec ist exklusiver Vertriebspartner der Jenoptik für Thermografie und IR-Kameras weltweit, mit Ausnahme des nordamerikanischen und japanischen Marktes sowie militärischer Anwendungen. Mit dem neuen Vertrag wird die fast 15-jährige Erfolgsgeschichte der Kooperation beider Firmen auch zukünftig aussichtsreich fortgeschrieben und ein deutliches Wachstum beider Partner sichergestellt. Thermografiekameras arbeiten mit für das menschliche Auge unsichtbarer infraroter Wärmestrahlung. Eingesetzt werden sie in der industriellen und wissenschaftlichen Forschung, z.B. in der Leiterplattenentwicklung, sowie in der vorbeugenden Instandhaltung von elektrischen Maschinen und Anlagen. In den letzten Jahren hat Jenoptik erfolgreich in die Entwicklung modernster, hochauflösender Wärmebildkameras für industrielle und sicherheitstechnische Anwendungen investiert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2