Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 05 August 2008

GÖPEL electronic expandiert weiter

Die Jenaer GÖPEL electronic expandiert. Knapp 5 Millionen Euro investiert das Un­ternehmen in die Erweiterung seines Firmenstandorts und schafft damit 80 neue Arbeits­plätze.

Das Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben mit einem Zuschuss in Höhe von 958.000 Euro aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GA) und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Mit dem aktuellen Investitionsvorhaben errichtet GÖPEL electronic ein neues Technologie- und Ver­waltungsgebäude, baut ein bestehendes Gebäude zur Lagerhalle um und schafft neue Maschinen und Ausrüstungen an. Damit soll das weitere Unternehmenswachstum für die kommenden Jahre gesichert werden. Der bisherige, in den Jahren 2002/2003 bereits erweiterte Firmensitz ist inzwischen voll aus­gelastet. GÖPEL electronic hat bis heute rund 8,5 Millionen Euro am Standort Jena inves­tiert und beschäftigt derzeit rund 140 Mitarbeiter.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1