Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 31 Juli 2008

AT&S mit neuer Vertriebsgesellschaft in den USA

War AT&S bis dato in Europa und Asien bestens vertreten, wird nun zusätzlich das Engagement in den USA verstärkt.

Mit 1. August 2008 nimmt die im März dieses Jahres gegründete AT&S Americas LLC in San Jose, Kalifornien, ihren Betrieb auf. AT&S erweitert mit diesem Schritt ihr globales Vertriebsnetzwerk für die rund 500 Kunden auch auf die USA. San Jose bot sich insbesondere auf Grund der Nähe zu den zahlreichen Technologiekonzernen im Silicon Valley, wie z.B. Apple, Intel oder Cisco, als neuer Standort an. Denn obwohl die Produktion in vielen Bereichen nach Asien abwandert, werden Produkt- und Einkaufsentscheidungen oft weiterhin in den zahlreichen Headquarters großer Technologiekonzerne in den USA getroffen. „Über unsere neue Vertriebsgesellschaft garantieren wir unseren bestehenden Kunden eine bessere lokale Betreuung und bieten potentiellen Neukunden technische Beratung und Lösungskompetenz direkt vor Ort an“, betont Ernst Strasser, Director Sales & Marketing AT&S.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1