Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 30 Juli 2008

Young Optics in Asset Purchase Agreement mit Jabil

Die chinesische Tochtergesellschaft von Young Optics ist ein Asset Purchase Agreement mit Jabil Circuit (Wuxi) Co, Ltd. eingegangen. Hierbei handelt es sich vornehmlich einige Optical Module Geschäfte für die Projektorindustrie.

Das Abkommen wird voraussichtlich am 30. Juli 2008 in Kraft treten; vorausgesetzt, dass alle erforderlichen Genehmigungen erteilt wurden. Als Teil der Vereinbarung erhält Young Optics eine Lizenz für die Field Lens, welches in verschiedenen optischen Modulen verwendet wird. Diese patentierte Technologie ist in Besitz von SYPRO Optik, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Jabil in Deutschland.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2