Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Material | 30 Juli 2008

Ciba und VTT verstärken die Zusammenarbeit im Bereich der druckbaren Elektronik

Ciba und das Technische Forschungszentrum VTT in Finnland haben ein mittel- bis langfristiges Abkommen im Bereich der druckbaren Intelligenz unterzeichnet.

Die Vereinbarung beschleunigt die anfangs 2007 begonnene Forschungskooperation im Bereich der druckbaren organischen Elektronik und ergänzt sie um neue druckbare Funktionalitäten für Massenverpackungen und Diagnostikanwendungen. Das Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung von neuen kommerziellen Produkten und Lösungen, die auf den neusten Drucktechnologien basieren. Ciba und VTT arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von Materialien, Technologien, Prozessen, Dienstleistungen und Systemen im Bereich der druckbaren Elektronik. Die Zusammenarbeit umfasst die Produktentwicklung, die gegenseitige Lizenzierung von geistigem Eigentum und weitere gemeinsame Technologievermarktungsaktivitäten. Die ersten gemeinsam entwickelten Produkte und Lösungen werden in den nächsten Jahren lanciert. Die Ciba-VTT Forschungskooperation profitiert vom multidisziplinären Technologie-Know-how von VTT, etwa in den Bereichen Druck/Konvertierung, Chemie, Biochemie, Nanotechnologie, Elektronik und Diagnostik, und von der langjährigen Erfahrung und Expertise von Ciba im Bereich Spezialitätenchemie. Die beiden Unternehmen arbeiteten bereits für eine Reihe erfolgreicher Tekes- (finnische Förderagentur für Technologie und Innovation) und EU FP6-Projekte zusammen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-1