Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Material | 29 Juli 2008

Lackwerke Peters nimmt neues TRbF-Lager in Betrieb

Lackwerke Peters hat, in Anbetracht der kontinuierlichen Geschäftsentwicklung, die Lagerflächen durch ein neues, 1800 m² großes TRbF-Lager erweitert.

Mit einem Lagervolumen von rund 1300 m³ wird es sowohl für Rohstoffe als auch für Fertigwaren genutzt. Es ist neben einem chemikalienbeständigen Boden und einer Gaswarnanlage für Lösemittelleckagen auch mit einer Löschwasserrückhaltung und einer automatischen Löschanlage ausgerüstet. Da gemäß der TRbF (Technische Richtlinie für brennbare Flüssigkeiten) neuerdings ab einer gewissen Lagermenge von leichtentzündlichen Stoffen auch höherer Viskosität ein Lagersystem mit automatischer Löschanlage notwendig wird, wurde die Löschwasseranlage so groß bemessen, dass gleichzeitig die bestehenden Rohstoff- und Fertigwarenlager der ELPEMER-Fertigung mit einer automatischen Sprinkleranlage nachgerüstet werden konnten. Mit dieser Erweiterung wurde im Sinne der Kunden sowohl die Kapazität als auch der ohnehin sehr hohe Sicherheitsstandard weiter ausgebaut.
Weitere Nachrichten
2019.08.06 20:55 V14.1.1-2