Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bauteil | 24 Juli 2008

austriamicrosystems und SE vereinbaren Zusammenarbeit

SE Spezial-Electronic vertreibt ab sofort die Standardprodukte des österreichischen Halbleiterherstellers austriamicrosystems (AMS).
Ein entsprechendes Distribution Agreement haben beide Seiten bereits Ende Mai am Hauptsitz von AMS in Schloss Premstaetten (NĂ€he Graz) unterzeichnet. Die vereinbarte Zusammenarbeit bezieht sich auf die Regionen Deutschland, Polen, Tschechien und BeNeLux. Am Standort Unterpremstaetten verfĂŒgt austriamicrosystems ĂŒber eine hochmoderne Fertigung fĂŒr 8"-Wafer mit 0,35”m-Strukturen. Hier stehen dem Unternehmen leistungsfĂ€hige Prozesstechnologien wie CMOS, HV-CMOS, BiCMOS, SiGe und Embedded Memory fĂŒr hochintegrierte Analog und Mixed Signal-ICs zur VerfĂŒgung. Neben kundenspezifischen Lösungen (ASICs) wird das Portfolio vor allem bestimmt durch eine rasch wachsende Zahl an Standard-Analogprodukten. Letztere sind auch Gegenstand der jetzt vereinbarten Zusammenarbeit mit SE Spezial-Electronic. Zur Palette der Standard-Produkte von AMS gehören Power Management ICs, Sensoren und Sensorschnittstellen, Bausteine zur Datenerfassung und -ausgabe, Audio ICs, Interfaces, RF Produkte und Mikrocontroller. Diese Produkte sind besonders geeignet fĂŒr Entwicklungen in den Bereichen Industrie und Medizin, Kommunikation und Automotive.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.20 12:04 V12.2.3-1