Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 08 Juli 2008

Schindler gibt Preiserhöhung in Europa bekannt

Der Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Schindler reagiert auf die anhaltenden Preissteigerungen bei Kraftstoffen, Spezialmetallen und anderen Rohstoffen.

Nachdem in Nordamerika und Asien-Pazifik Preiserhöhungen angekündigt wurden, wird Schindler nun auch europaweit die Preise für alle Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige des Unternehmens um etwa sechs Prozent (6,0%) anheben. Die Preiserhöhung betrifft auch Modernisierungsarbeiten. Grund für die ab sofort wirksame Anhebung sind die kontinuierlich steigenden Kraftstoffpreise sowie die rasanten Preissteigerungen bei Rohstoffen und Spezialmetallen, die sich auch auf die Produktions- und Transportkosten bei Schindler auswirken.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-1