Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 01 Juli 2008

Optiprint schließt erneute Nachauditierung positiv ab

Der Schweizer Hochfrequenz- und Starrflexleiterplatten Hersteller Optiprint konnte eine erneute Nachauditierung positiv abschliessen.
Im Rahmen einer Nach-Zertifizierung hat der Schweizer Hochfequenz- und Starrflexleiterplatten Hersteller Optiprint im Juni 2008 seine Standorte Berneck und Rehetobel nach verschiedenen Normen bzw. Standards erneut nachauditiert. Die erneute Nachauditierung umfasste die Standards und Normen: - IISO 9001:2000 - ISO 14001:2004 Die Zertifizierung umfasst - Herstellung und Vertrieb von HF-, starren und flexiblen - Leiterplatten in konventionellen und zukunftsorientierten Technologien Standorte: · CH-9038 Rehetobel · CH-9442 Berneck
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2