Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 15 Juni 2006

Chef von AT&S Scandinavia AB wechselt zu Elprint

Mit Jukka-Pekka Risto wechselt ein bekanntes Gesicht in der Leiterplattenindustrie zum 1. Juli 2006 den Arbeitgeber. Er kommt vom österreichischen Unternehmen AT&S, wo er als Managing Director von AT&S Scandinavia AB tätig war. Er wird neuer Area Manager für Schweden bei Elprint.
Risto ist seit Anfang der 1990er Jahre in der Leiterplattenindustrie tätig und hatte in dieser Zeit verschiedene Positionen in der Entwicklung, Management und Vertrieb inne, einschließlich einer mehr als 10-jahrigen Tätigkeit bei Ericsson.

Auf die Frage was seine neue Rolle bei Elprint so interessant macht, sagt er: "Die Philosophie von Elprint und das Potential für Marktwachstum. Das Managementteam von Elprint steht voll hinter dem was sie machen und der Technologie des Unternehmens. Entscheidend ist in diesem Zusammenhang die Flexibilität und Fokussierung, um sicherzustellen dass jede Investition so eingesetzt wird, dass sie dem Kunden einen Nutzen bringt. Dies hilft eine solide und positive Umgebung für diese Tätigkeit und das weitere Wachstum zu schaffen."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2