Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 23 März 2006

Elektrolux zieht von Deutschland nach Polen

Der schwedische Hausgerätehersteller Elektrolux eröffnet zwei neue Fabriken in Polen.

Die neuen Fabriken in Olawa und Swidnica sollen noch in diesem Jahr in Betrieb gehen, wobei insgesamt 40 MEUR investiert werden. Die Fertigung wird in Olawa im April und in Swidnica bis Ende des Jahres starten. "Wir hoffen, dass die Fabrik in Olawa in drei Jahren etwa 600.000 Waschmaschinen pro Jahr produzieren wird", sagt Magdalena Bulera, Pressesprecherin von Elektrolux. Wie bereits gemeldet will Elektrolux sein Werk in Nürnberg schließen und hier etwa 1700 Mitarbeiter entlassen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.24 22:28 V13.2.0-2