Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 22 Mai 2008

HP, Acer & Lenovo einigen sich auf höhere OEM Preise

TIER-I Notebook Hersteller - Hewlett-Packard (HP), Lenovo und Acer - haben höheren Quotes von OEM-Unternehmen zugestimmt.
Dell verhandelt immer noch, Insider vermuten jedoch eine Zustimmung von Seiten des Unternehmens, berichtet EMSnow.

Abhängig von Modell und Lieferant, könnten diese Quotes einen Anstieg von US $ 5-20 bedeuten. Die TIER-I Notebook-Anbieter werden versuchen diese Erhöhung auf andere OEMs auszudehnen, um den Preisdruck zu verringern. Damit könnten Foxconn und Flextronics die Möglichkeit haben neue Verträge in diesem Bereich zu erwerben.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.04.24 23:28 V9.4.0-2