Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 09 Mai 2008

Rob plant weitere Investitionen

Das EMS-Unternehmen plant f√ľr 2008 zus√§tzliche Investitionen in neue Produktionsanlagen.
So ist f√ľr 2008 die Investionen in modernste Pr√ľftechnik geplant. Z.B. soll ein Ger√§t f√ľr die Automatische Optische Inspektion und ein X-Ray-System angeschafft werden. Ebenso wird gegen Jahresende 2008 in eine Selektivl√∂tanlage investiert. Zum 01.12.2007 wurden die R√§umlichkeiten, mit einer Fl√§che von rund 3000 m2, an die ROB SA √ľbergeben. Dar√ľber hinaus gibt es Erweiterungsm√∂glichkeiten auf zus√§tzlichen 2500 m2. Eine nahezu 100%-ige Verdoppelung der Produktions- und Verwaltungsfl√§che schafft bei der Schweizer Tochtergesellschaft ROB SA Raum f√ľr neue Kapazit√§ten.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-2