Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 Mai 2008

Berner & Mattner kooperiert mit PikeTec

Berner & Mattner Systemtechnik und PikeTec geben auf der Automotive Testing Expo in Stuttgart ihre Kooperation bekannt.
Durch eine direkte Kopplung der neuartigen Testautomatisierungs-Plattform MESSINA mit der graphischen Testfallbeschreibungs-Umgebung f√ľr eingebettete Systeme TPT setzen die Partner einen neuen Ma√üstab f√ľr modellbasierte Tests (MiL bis HiL) in Echtzeit. Automobilhersteller erreichen durch das gemeinsame L√∂sungsangebot eine durchg√§ngige Testautomatisierung von der Spezifikation bis zum HiL-Pr√ľfstand. Steuerger√§te-Tests lassen sich √ľber eine Wiederverwendung vorhandener Modelle deutlich effizienter durchf√ľhren. Die Kooperation von Berner & Mattner und PikeTec adressiert die zunehmende Variantenvielfalt und Funktionskomplexit√§t in der Fahrzeugelektronik und deren Beherrschbarkeit. Das gemeinsame, funktional hoch integrierte Marktangebot umfasst eine komplette L√∂sung f√ľr integrierte MiL-, SiL- und HiL-Testverfahren. Der Einsatz von MESSINA von Berner & Mattner mit TPT von PikeTec erleichtert und verbessert die Zusammenarbeit zwischen Zulieferern und OEMs sowie Entwicklungsabteilungen und Versuchslabors. Im Rahmen der Kooperation wird TPT k√ľnftig von Berner & Mattner vertrieben und in kundenspezifischen Projekten eingesetzt. Durch ihre Offenheit lassen sich die beiden Systeme in nahezu beliebigen Testumgebungen einsetzen. Der durchg√§ngige modellbasierte Ansatz von der Spezifikation bis zum HiL-Pr√ľfstand zielt auf eine einfache Wiederverwendung von bereits in der Entwicklung vorhandenen Modellen. MESSINA unterst√ľtzt TESIS-, MATLAB/Simulink-, ASCET-Modelle und AUTOSAR Software-Komponenten. Die Plattform verbessert die Testabdeckung bei verteilten Steuerger√§teentwicklungen durch eine leichte √úbertragbarkeit einzelner Sequenzen auf unterschiedliche Pr√ľfsysteme.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2