Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 05 Mai 2008

Salzgitter meldet Rekordumsatz von €10,19 Milliarden

Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete Salzgitter einen neuen Rekordumsatz von €10,19 Milliarden. Dies entspricht einer Steigerung um knapp 21% gegenüber 2006 mit €8,45 Milliarden Umsatz.
Mit einem operativen Vorsteuerergebnis von 1.314 Mio. € hat der Konzern das Vorjahresergebnis von 948 Mio. € (operatives EBT) nochmals übertroffen. Der konsolidierte Umsatz des Konzerns überschritt erstmals die 10-Milliarden-Grenze und legte im Geschäftsjahr 2007 mit 10,19 Mrd. € gegenüber dem Vorjahreswert von 8,45 Mrd. € nochmals zu. Der ROCE (Verzinsung des eingesetzten Kapitals) aus industriellem Geschäft beträgt 46,9%.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung am 21. Mai 2008 (Tagungsort Braunschweig) werden je Aktie eine Basisdividende von 2 € gezahlt. Aufgrund des außergewöhnlich guten Ergebnisses im Jahr des 150-jährigen Jubiläums der Gründung der Gesellschaft als Aktiengesellschaft Ilseder Hütte wird der Hauptversammlung weiterhin vorgeschlagen, einen Bonus von 1 € zu zahlen, so dass insgesamt 3 € je Aktie ausgeschüttet werden sollen.

Für das Jahr 2008 stellte Konzernchef Wolfgang Leese folgende wirtschaftliche Prognose: „Auf Basis der vor Beginn des Geschäftsjahres durchgeführten Gesamtplanung des Konzerns und seiner Unternehmensbereiche, die aktuelle Erkenntnisse über die Entwicklung des laufenden Geschäftsjahres mit einbezieht, erwarten wir bei nahezu unveränderten Umsatzerlösen für das laufende Geschäftsjahr 2008 wiederum einen operativen Gewinn vor Steuern im hohen dreistelligen Millionen-Euro-Bereich, der sich in der Größenordnung der operativen Resultate der Geschäftsjahre 2005 (803 Mio. € EBT) und 2006 (948 Mio. € EBT) bewegen könnte.“

Bildquelle: Salzgitter AG

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1