Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 Mai 2008

EN ElectronicNetwork investiert in neue SMT Bestückungslinie

Am Standort EN Bonn hat die EN ElectronicNetwork in eine neue SMT Bestückungslinie investiert. Es handelt sich hierbei um die erste in Deutschland verkaufte, neuste Maschinengeneration von Fuji NXT II.
Ergänzt wird die Linie durch einen neuen EKRA Lotpastendrucker X6, dessen Schwerpunkt eine optische Pasteninspektion von bis zu vier Bildern in der Sekunde erlaubt. Ein neuer Reflowlötofen, Typ Vision X der Firma Rehm, vervollständigt die Linie. Insbesondere Highlights in der Rüststrategie und die Bedienerfreundlichkeit führten zu der Entscheidung gemeinsam mit der Firma Fuji und deren Bestückungssystemen einen gemeinsamen und neuen Weg zu gehen. Die neue Linie wird Mitte Juni am neuen Bonner Standort Hersel installiert, um den erweiterten Anforderungen gerecht zu werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2