Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 18 April 2008

Softing übernimmt INAT

Softing hat die Mehrheit an der INAT, Unternehmen in der Industrieautomatisierung mit Fokus auf die Fertigungs- und Prozessindustrie, in Nürnberg erworben.

Die Übernahme der INAT wird Softing in den strategischen Kernelementen des Geschäftsbereichs Industrielle Automation ergänzen und deutlich verstärken. Von der guten internationalen Positionierung der Softing in der Prozess- und Fertigungsindustrie wird die INAT profitieren, wie auch Softing an INAT über neue Produkte und den Zugang zu zusätzlichen Vertriebskanälen profitieren wird. Aufgrund einmaliger Integrationsaufwendungen wird die Übernahme in 2008 nur einen geringen Beitrag zu dem im Softing Konzern geplanten Ergebnis beisteuern. Für das Jahr 2009 geht Softing bei der INAT allein von einem rentablen Umsatz in Höhe von mehr als 5 Mio. EUR aus.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2