Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 April 2008

Motorola streicht über 10000 Stellen

Der amerikanische Technologiekonzern wird weitere 2600 Stellen streichen.

Damit erhöht sich die Zahl Entlassungen auf über 10000. Der Hersteller von Mobiltelefonen hatte schon im Januar die Streichung von 3500 Stellen angekündigt, gefolgt von 4000 weiteren Streichungen, welche im März bekannt gegeben wurden. Die Stellenstreichungen sollen alle Geschäftsbereiche des Unternehmens betreffen.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-2