Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 April 2008

Thales soll China in Tibet Razzien geholfen haben

Reuters berichtet, dass der französische Philosoph Bernard Henri-Levy die Thales Gruppe beschuldigt Equipment zur Störung von Radiosignalen and die chinesische Regierung geliefert zu haben.

Die Internationale Gruppe für Pressefreiheit Reporters Without Borders hat ähnliche Anschuldigungen hervorgebracht. Thales hat alle Anschuldigungen zurückgewiesen, erklärte jedoch das eine ehemalige Tochtergesellschaft 2002 “Standard Kurzwellen-Radio Sendeanlagen” in 2002. “Die Anlagen sind für den öffentlichen Rundfunk entwickelt und wurden auch in anderen Ländern installiert," erklärte Thales. Bildquelle: Thales
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1