Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 Juni 2006

Eine Ära geht zu Ende - die letzte Bildröhre von Loewe

Der deutsche Hersteller hat vor 75 Jahren das erste Bildröhren-Fernsehgerät produziert, jetzt lief das letzte vom Band
Beim deutschen Fernsehgerätehersteller Loewe ist eine Ära zu Ende gegangen. Im Mai ist das letzte Fernsehgerät mit einer klassischen Bildröhre hergestellt worden. Seit 1998 werden bei Loewe Plasma- und seit dem Jahr 2000 LCD-Fernsehgeräte hergestellt. Mittlerweile seien nur noch Flachdisplays gefragt, so dass sich das Unternehmen nun ausschließlich auf diese Technologie konzentriert.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1