Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
RoHS | 28 März 2008

Substanzen die möglicherweise in die neue RoHS-Direktive eingehen

evertiq f√ľhrt alle Substanzen auf, die m√∂glicherweise in der neuen, √ľberarbeiteten Version der RoHS-Direktive enthalten sind, welche noch in diesem Jahr eingef√ľhrt werden soll.
Die EU-Kommission hat das deutsches √Ėko-Institut mit der √úberpr√ľfung beauftragt, ob m√∂glicherweise weitere Substanzen in die Direktive aufgenommen werden k√∂nnen.

Die Liste zeigt alle Substanzen, die möglicherweise angegliedert werden könnten.







Wie evertiq berichtete, wird der Bericht ab Juni 2008 erhältlich sein. Die EU-Kmmission wird im Oktober 2008 eine Präsentation der Empfehlungen erhalten.
Weitere Nachrichten
2018.12.13 13:08 V11.10.14-1