Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 27 MĂ€rz 2008

3S Swiss Solar Systems will auch teilautomatische Linien anbieten

Die schweizerische 3S Swiss Solar Systems, ein Anbieter von manuellen und semiautomatischen Produktionsanlagen zur Fertigung von Solarmodulen, steigt in die Herstellung teilautomatischer Produktionslinien ein.
Derzeit ist 3S Swiss Solar Systems als Produzent und technologischer WeltmarktfĂŒhrer fĂŒr automatische Laminierstrassen, PrĂŒfsysteme fĂŒr Zellen und Module sowie als Hersteller manueller Produktionslinien bereits international bekannt und beliefert namhafte Kunden weltweit.

"Mit der Herstellung dieser Linien wollen wir dem Trend zu integrierten Lösungen bei der Fertigung von Solarmodulen und dem Wunsch unserer Kunden nach schnelleren und kĂŒrzeren Prozessen gerecht werden", so CEO Dr. Patrick Hofer-Noser.

"Die halbautomatischen Linien bestehen aus einem Stringer unserer Partnerfirma Somont, unserer Laminierstrasse und einem Modultester unserer Tochterfirma Pasan (frĂŒher Belval)", sagt Andreas Schöni, Leiter Vertrieb bei 3S Swiss Solar Systems. "Sie sind mit einem Transportsystem ausgestattet und werden auf den Bedarf unserer Kunden fĂŒr die Herstellung von Standardmodulen und Sonderanfertigungen zugeschnitten."

Die semiautomatischen Produktionslinien werden zusammen mit Know-how-Transfer, Schulungen, Zertifizierung der darauf produzierten Module, Wartungs- und umfassenden ServicevertrÀgen angeboten.

Am Produktionsstandort Lyss baut 3S Swiss Solar Systems derzeit als Referenzobjekt fĂŒr Kunden und zur gleichzeitigen KapazitĂ€tserhöhung der eigenen Modulproduktion eine semiautomatische Linie auf.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.13 09:52 V11.10.13-2