Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 26 MĂ€rz 2008

elexis erzielt Rekordergebnisse in 2007

Die elexis-Gruppe, ein Anbieter von Lösungen zur Fertigungsautomatisierung, konnte zum fĂŒnften Mal in Folge die Gewinnkennzahlen nachhaltig steigern.
Vor allem in den letzten drei Monaten 2007 verlief das GeschĂ€ft ausgesprochen positiv. Im 4. Quartal 2007 erzielte elexis die höchsten Gewinne seit Bestehen der Gruppe. In den letzten drei Monaten des abgelaufenen GeschĂ€ftsjahres stieg der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) gegenĂŒber dem entsprechenden Vorjahrszeitraum um 26% auf 7,2 Mio. Euro. Der Gewinn nach Zinsen und Steuern (PeriodenĂŒberschuss) legte um 24% auf 4,6 Mio. Euro zu. Im gesamten GeschĂ€ftsjahr 2007 erzielte die elexis-Gruppe ein EBIT von 24,6 Mio. Euro. Dies entsprach gegenĂŒber 2006 einem Plus von 19%. Der JahresĂŒberschuss verzeichnete einen Anstieg um 18% auf 15,1 Mio. Euro. Im GeschĂ€ftsjahr 2007 akquirierte die elexis-Gruppe neue AuftrĂ€ge im Wert von 183,1 Mio. Euro. Damit ĂŒbertraf sie den vergleichbaren Vorjahreswert um 25%. Der Umsatz belief sich im Berichtszeitraum auf 161,2 Mio. Euro. Dies entsprach gegenĂŒber 2006 einem Zuwachs von 17%. Der Auftragseingang ĂŒberstieg den Umsatz in 2007 um 14% (Book-to-Bill-Ratio: 1,14). Im 1. Quartal des neuen GeschĂ€ftsjahres zeichnet sich die Fortsetzung des profitablen Wachstums ab. Der Vorstand ist zuversichtlich, dass die elexis-Gruppe auch im Gesamtjahr 2008 wieder bei den wesentlichen Kennziffern substanzielle ZuwĂ€chse erzielen wird. Die langfristige Projektlage und die EinfĂŒhrung neuer Produkte in den Markt lassen den Vorstand zuversichtlich in die Zukunft blicken. Bildquelle: elexis
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-2