Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 25 März 2008

Acer erwirbt E-TEN

Acer kündigte die Akquisition des taiwanesischen Herstellers von Handheld-Geräten E-TEN an.

Gemäß der Vereinbarung wird Acer ein Aktien-Umtauschverhältnis von 1:1,07 für alle von E-TEN ausgegebenen Aktien anbieten, was einer Marktkapitalisierung in Höhe von rund 9 Mrd. NT$ entspricht. Die Akquisition wurde von den Vorständen beider Unternehmen einstimmig genehmigt und erfolgt nach standardmäßigen Closing-Bedingungen, einschließlich der Genehmigung durch die Aktionärsversammlungen und die staatlichen Behörden. Der Abschluss der Akquisition wird für das 3. Quartal 2008 erwartet. Die Akquisition von E-TEN entspricht der Expansionsstrategie von Acer und folgt der jüngsten Übernahme von Gateway und Packard Bell. Mit der Akquisition von E-TEN wird Acer eine zentrale Rolle in dem sich rasch verändernden Marktes der PDAs, Smartphones einnehmen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1