Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 05 März 2008

LPKF expandiert in Nordamerika

Für die amerikanische Tochtergesellschaft LPKF Laser&Electronics Inc. wurde ein neuer vergrößerter Firmensitz in Tualatin, Oregon gebaut.

Hier befinden sich neben den Vertriebs- und Servicebüros sowie dem Lager auch mehrere Räume für Produktdemonstrationen, so dass Interessenten die Systeme "live" im Einsatz begutachten können. "Die neuen Räumlichkeiten bieten hervorragende Möglichkeiten, Interessenten und Kunden noch besser betreuen zu können. Damit ist die Grundlage für weiteres Wachstum in Nordamerika geschaffen", erklärt Vorstand Bernd Lange. Die LPKF Laser&Electronics AG ist ein weltweit anerkannter Spezialist für Lasertechnologie, Lasermaterialbearbeitung und Antriebstechnologie. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Systeme, die in der Elektronikfertigung, in der Automobilindustrie und bei der Herstellung von Solarzellen zum Einsatz kommen. Der Exportanteil liegt bei 80 Prozent. Weltweit beschäftigt der Konzern ca. 330 Mitarbeiter.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1