Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Februar 2008

TELES AG kauft Produktbereich der Kapsch CarrierCom

Die Kapsch CarrierCom AG hat zum Jahresende 2007 den Produktbereich MissisSIPpi an die TELES AG verkauft. Die Kapsch Eigenentwicklung MissisSIPpi Hosted IP PBX konnte in den letzten Jahren bei Kunden wie Tele2 oder T-Mobile Austria erfolgreich eingesetzt werden.
Der Verkauf erfolgte im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung von Kapsch CarrierCom in einzelnen Produktbereichen. Der Kaufpreis liegt im einstelligen Millionenbereich. Der von der TELES AG erworbene Produktbereich umfasst die Bereiche Entwicklung, Produktion und Verkauf der Kapsch Eigenentwicklung MissisSIPpi Hosted IP PBX. Mit einer MissisSIPpi Hosted IP PBX Lösung können Mobilfunk-, Festnetz- und Service-Provider Sprachdienste über das IP Netz anbieten. Der Produktbereich ergänzt sich optimal mit dem bestehenden TELES Angebot an Produkten für den Bereich Next Generation Networks. Kapsch wird auch weiterhin gemeinsam mit TELES aktiv den Vertrieb der MissisSIPpi Hosted IP PBX Lösung im Markt betreiben.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-1