Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Yamaha
Elektronikproduktion |

Yamaha ernennt Shuichi Imai zum General Manager für Vertrieb

Die Yamaha Robotics SMT Section hat Shuichi Imai zum neuen Sales General Manager für Europa gemacht. Sein Dienstsitz ist die Niederlassung des Unternehmens in Neuss bei Düsseldorf.

Der Vertriebsleiter arbeitet seit 12 Jahren für Yamaha. Seine Kenntnisse des EU-Marktes beruhen darauf, dass er seit 2020 von Japan aus den Vertrieb in der Region unterstützt hat. Er kam 2012 zur SMT Section des Unternehmens und war zunächst für den Vertrieb in Japan zuständig. Ab 2015 leitete er dann den Vertrieb in Korea, bis er die Unterstützung für den EU-Vertrieb übernahm.

„Das SMT-Portfolio von Yamaha genießt einen ausgezeichneten Ruf. Es bringt Produktionslinien auf der ganzen Welt Geschwindigkeit, Präzision, Effizienz und die neuesten Technologien“, so Shuichi Imai.

Imai wird den Direktvertrieb des Yamaha-Produktportfolios für die Oberflächenmontage leiten und die Distributoren des Unternehmens unterstützen, die in allen Gebieten der Region tätig sind. Das Portfolio umfasst Schablonendrucker, Bestückungsautomaten und Inspektionssysteme wie SPI und AOI sowie Softwaretools für intelligente Fabriken wie beispielsweise das Dashboard, das Middleware-System für die MES-Anbindung und produktivitätssteigerndes Zubehör und Innovationen.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1