Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© STARTEAM GLOBAL
Leiterplatten |

STARTEAM Global übernimmt PCB-Fabrik in Italien

STARTEAM GLOBAL, Hersteller von Leiterplatten, vermeldet eine strategische Erweiterung durch die Übernahme der PCB-Fertigung C.T.B. Circuiti Stampati. Die in Flero (Provinz Brescia) in Norditalien gelegene Fabrik wurde zum 5. Juni 2024 unter dem Namen Flero STARTEAM (FST) in die Organisation übernommen.

Die Übernahme erweitert strategisch die Produktionskapazitäten von STARTEAM und stärke die Marktpräsenz in Europa. FST will die Produktionskapazitäten des Unternehmens mit folgenden Schwerpunkten erweitern: Prototypenfertigung, Musterproduktion, Spezialisierte High Mix Low Volume (HMLV) Fertigung, Quick-Turn.

Diese Erweiterung markiere einen Meilenstein für STARTEAM und unterstreicht das Engagement des Unternehmens, seine europäischen Kunden noch flexibler und schneller zu bedienen. Ein Zentrum für Innovation und erstklassigen Service FST soll sich zu mehr als nur einer Fertigungsstätte entwickeln; es werde ein agiles Zentrum für Zusammenarbeit und Innovation, schreibt das Unternehmen weiter. 

FSTs Technologie werde sich zunächst auf die Fertigung von 1-2-lagigen Leiterplatten konzentrieren, einschließlich PTFE-Basismaterial (Teflon-Material) für Hochfrequenzanwendungen, durch weitere Anpassungen könnten dann ab dem 1. Quartal 2025 bis zu 6 Lagen Multilayer produziert werden.

FST wird von einem Team erfahrener Führungskräfte geleitet. Uwe Schneider, langjähriger STARTEAM-Mitarbeiter und bislang Technischer Direktor für Automobiltechnik in der Jiangyou STARTEAM (JST) Fabrik in China, wurde zum General Manager von FST ernannt. An seiner Seite wird Roberta Tonini, die ehemalige Eigentümerin von C.T.B, ebenfalls die Rolle der General Managerin übernehmen. Michael König, Chief Financial Officer von STARTEAM, spielt eine zentrale Rolle bei der rechtlichen Übernahme der PCB-Fabrik und trägt zur strategischen Ausrichtung bei. 


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1