Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Schweizer Electronic
Leiterplatten |

Zollner und Schweizer mit strategischer Partnerschaft

Schweizer Electronic AG und die Zollner Elektronik AG haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Power Embedding geschlossen. Die beiden Unternehmen gehen nun den strategischen Zusammenschluss für den Bereich des Power Embedding ein. Das gemeinsame Ziel – die nachgewiesene Effizienz-Steigerung – werde mit der Embedding-Technologie p² Pack und deren Anwendungsmöglichkeiten erreicht, heißt es in einer Mitteilung.

Bei der Power-Embedding Partnerschaft für die p² Pack Technologie der Schweizer Electronic AG handelt es sich um eine Design-In Kooperation, die in verschiedenen Ebenen greift: von der Design Unterstützung bis hin zum Systemanbieter. Durch die Kooperation kann einem breiteren Kundenspektrum der Zugang zur Technologie des Power Embedding ermöglicht werden. Zollner wird den Kunden die Unterstützung bieten, vom klassischen Design zum Embedding Design in den Produkten überzugehen, um damit alle Vorteile der Technologie ausschöpfen zu können. Ebenso werde es Zollner durch die Partnerschaft möglich sein, die Technologie direkt in die eigenen Anwendungen des EMS-Dienstleisters zu übernehmen. Für beide Unternehmen stelle diese Partnerschaft damit eine große Chance dar, weiter im Markt zu wachsen, neue Anwendungen und Applikationen zu bearbeiten sowie neue Kunden zu erreichen.

Die p² Pack Technologie der Schweizer Electronic AG ist eine Power Embedding Technologie, in welcher unter anderem SiC Chips in die Leiterplatte direkt eingebettet werden. Alle Anwendungen, die das Schalten hoher Leistungen erfordern, können von den Vorteilen der Technologie profitieren. Die wichtigsten Anwendungsfelder sind vor allem in der Konvertierung zwischen Gleichspannungs- und Wechselspannungssystemen zu finden. 

„Zollner wird von unserer hochkomplexen Leiterplatten und Chip-Embedding Expertise profitieren und wir wiederum von den ausgereiften Applikations-Kenntnissen des wichtigsten europäischem EMS-Dienstleisters. Dies ist für beide Seiten ein wichtiger Multiplikator und bildet beste Voraussetzungen für Innovation“, sagt Nicolas-Fabian Schweizer, Vorstandsvorsitzender der Schweizer Electronic AG.

„Wir sehen in SCHWEIZER einen Partner, mit dem wir europäische Kunden erstklassig bedienen können. Power Embedding ist ein wichtiges Zukunftsthema und wir sind überzeugt, dass wir die aus der Kooperation resultierenden Synergieeffekte nutzen werden, um unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten“, ergänzt Ludwig Zollner, Sprecher des Vorstands der Zollner Elektronik AG.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-2