Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Zollner via LinkedIn
Elektronikproduktion |

Zollner Electronics stärkt seinen Standort Costa Rica

Zollner Electronics hat in Cartago nach eigenen Angaben einen Meilenstein der Unternehmensgeschichte des Werks in Costa Rica gefeiert: Den Startschuss für die Erweiterung des dortigen Standorts.

Unter Teilnahme zahlreicher Gäste konnten das zugeschaltete Vorstandsmitglied Markus Aschenbrenner und Octavio Matus, Geschäftsführer der Zollner Electronics Costa Rica Ltda., das Bauvorhaben im Detail vorstellen. Das bestehende Werk wird um 10.000 Quadratmeter erweitert, wodurch ab 2025 zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen werden sollen. Der erste Spatenstich ist jetzt erfolgt. Mit der Erweiterung stärke man die Position auf dem amerikanischen Markt und könne die zusätzlich gewonnenen Kapazitäten effektiv für neue Projekte nutzen, heißt es in einer kurzen Mitteilung des Unternehmens.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1