Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mycronic
Elektronikproduktion |

Mycronic erhält Auftrag für SLX-Maskenschreiber

Die Mycronic AB hat von einem neuen Kunden in Asien einen Auftrag für einen SLX-Maskenschreiber erhalten.Der Auftragswert liege in der Größenordnung von 7 bis 9 Millionen USD, schreibt das Unternehmen. Die Auslieferung des Systems ist für das zweite Quartal 2025 geplant.

Der SLX-Lasermaskenschreiber decke den steigenden Bedarf an Fotomasken für die Halbleiterindustrie und den zukünftigen Ersatz- und Modernisierungsbedarf. Fotomasken, die mit Lasermaskenschreibern hergestellt werden, sind von großer Bedeutung und machen einen Großteil aller für die Halbleiterfertigung produzierten Fotomasken aus. SLX ist nach eigenen Angaben ein moderner und energieeffizienter Maskenschreiber, der auf der gleichen Technologie wie Mycronic's Maskenschreiber für Displays basiert.

„Seit der Markteinführung des SLX Ende 2019 haben wir bereits mehr als 50 Bestellungen erhalten. Dieser Erfolg wurde sowohl durch Aufträge von neuen Kunden, wie in diesem Fall, als auch durch Nachbestellungen von Halbleiter-Fotomaskenherstellern auf der ganzen Welt erzielt", sagt Charlott Samuelsson, Senior VP Pattern Generators bei Mycronic.

Der Geschäftsbereich Pattern Generators von Mycronic bietet Maskenschreiber für die Display- und Halbleiterproduktion an.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige