Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© FUJI EUROPE CORPORATION GmbH
Elektronikproduktion |

FUJI will bessere Energieeffizienz in der Bestückung

Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH will es sich künftig verstärkt zur Aufgabe machen, Produktivitätssteigerung und Energieeffizienz in der Bestückung in Einklang zu bringen. Dies soll nach Angaben des Spezialisten für Elektronik-Bestückungsautomaten mit der NXTR-S aus der "R-Series" in Angriff genommen werden.

In einer Mitteilung heißt es, es handele sich um Maschinen, die manuelle Tätigkeiten auf ein Minimum reduzieren und auf Energieeffizienz, Flexibilität, Hochgeschwindigkeits- und Hochpräzisionsbestückung abzielen.

„Langfristig steigende Energiekosten, der Klimawandel und knapper werdende Ressourcen lassen die Energieeffizienz in der Produktion mehr und mehr zu einem strategisch elementaren Thema in der Industrie werden. Daher achten wir bei der Entwicklung unserer Elektronik-Bestückungsautomaten auch auf diese Faktoren“, sagt Ádám Salusinszky, Managing Director Hungarian Branch Office der FUJI EUROPE CORPORATION GmbH.

FUJI ziele mit seinen "R"-Bestückungsautomaten auf eine hocheffiziente und agile Fertigung, die auch auf Nachhaltigkeit ausgelegt sei. Die Bestückungsautomaten unterstützen verschiedenste Produktionsarten und sind den Angaben nach sehr wirtschaftlich und energiesparsam.

Zur "R-Maschinenreihe" zählt beispielsweise die Smart-Factory-Plattform NXTR-S. Sie bietet ein modulares Design, das schnelle Anpassungen bei veränderten Bedarfen in der Produktion ermöglicht. Es lassen sich Köpfe, Einheiten und sogar ganze Module ohne Werkzeug austauschen. Zudem ist die vorausschauende Wartung durch eine Selbstdiagnose möglich. Der Bestückungsautomat ist darüber hinaus für eine bessere Leiterplattenhandhabung, mehr CPH - also Components per hour - und höhere Flexibilität in Bezug auf die Teilegröße, mit weniger Kopftypen, ausgelegt, heißt es abschließend.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige