Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Fisker Inc.
Elektronikproduktion |

Insider: Elektroautobauer Fisker bereitet Insolvenz vor

Das strauchelnde E-Auto-Startup Fisker bereitet einer Zeitung zufolge eine mögliche Insolvenz vor. Die Beraterfirma FTI Consulting und die Kanzlei Davis Polk seien beauftragt worden, um bei einem etwaigen Antrag zu helfen, berichtete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Fisker hat zu dem Bericht zunächst eine Stellungnahme abgelehnt. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte zuletzt von Insidern erfahren, dass das Unternehmen fortgeschrittene Gespräche mit dem japanischen Fahrzeughersteller Nissan als möglichem Geldgeber führe. Fisker selbst kündigte an, Investitionen in neue Projekte auf Eis zu legen, bis eine Partnerschaft mit einem Autobauer vereinbart worden sei. Man stehe vor einem "schwierigen Jahr", 15 Prozent der Stellen würden abgebaut.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige