Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 25 Januar 2008

Kontron meldet Auftragsbestand auf Rekordniveau

Die Kontron AG hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2007 den Auftragsbestand auf ein erneutes Rekordniveau steigern können. Gleichzeitig bekräftigt das Unternehmen seine früheren Aussagen zur Umsatz und Ergebniserwartung für 2007.

Wie der Vorstand mitteilte, beläuft sich der Auftragsbestand zum Jahresende auf über 265 Mio. € gegenüber 220 Mio. € Ende 2006. Gleichzeitig konnten in 2007 die Design Wins, einer der wichtigsten Indikatoren für die zukünftige Geschäftsentwicklung, sowohl in Anzahl wie Umsatzvolumen um über 25 Prozent gegenüber 2006 gesteigert werden. Trotz jüngst gestiegener Marktunsicherheiten durch die Rezessionsängste in den USA bestätigen die gestiegenen Auftragsbestände und Design Wins aus heutiger Sicht die langfristigen Ziele, d.h. zweistelliges Umsatzwachstum bei steigenden Renditen. Eine Guidance zum Geschäftsjahr 2008 wird es allerdings erst, wie üblich, anlässlich der Bilanzpressekonferenz im März geben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2