Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Cicor
Elektronikproduktion |

Cicor baut Position in Großbritannien aus

Die Cicor Gruppe hat eine Vereinbarung zur Übernahme von TT Electronics IoT Solutions Ltd. mit drei Produktionsstätten in Großbritannien und China unterzeichnet. Die Kombination der von TT Electronics PLC übernommenen Standorte mit den Cicor Unternehmen Axis Electronics und STS Defence werde nicht nur den neuen Marktführer im britischen EMS-Markt schaffen, sondern Cicor auch zu einem europäischen Marktführer in der Produktion von High-End-Elektronik für den Sektor Luft-/Raumfahrt und Verteidigung machen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mit dieser Akquisition sei Cicor einen weiteren Schritt bei der Strategieumsetzung hin zum europäischen Marktführer in den Kernmärkten Medizintechnik, Industrie sowie Luft-/Raumfahrt und Verteidigung vorangekommen. TT Electronics IoT Solutions Ltd beschäftigt an den Standorten Hartlepool und Newport in Großbritannien und Dongguan in China mehr als 500 Mitarbeitende und verfügt über eine Produktionsfläche von insgesamt rund 25.000 Quadratmetern. 

Im vergangenen Geschäftsjahr erzielten die ausgegliederten Einheiten einen Umsatz von GBP 70,2 Millionen mit einer mittleren einstelligen operativen Marge. Cicor erwartet, dass die EBITDA-Marge der akquirierten Unternehmen nach Abschluss des Integrationsprozesses auf ein Niveau angehoben wird, das dem der Cicor Gruppe nahekommt. Insbesondere die akquirierten Produktionsstätten würden dringend benötigte Wachstumskapazitäten für die lokale Fertigung in Großbritannien bieten. Der erfolgreiche Produktionsstandort in Dongguan soll in das asiatische Produktionsnetzwerk der Cicor Gruppe integriert werden.

Cicor bezahlt GBP 20,8 Millionen in bar, ohne Berücksichtigung von Schulden und vorbehaltlich der üblichen Anpassungen des Umlaufvermögens. Die Transaktion hat bereits alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten. Sie wird voraussichtlich im ersten Quartal 2024 abgeschlossen und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige