Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© KSG
Leiterplatten |

Erfolgreiches Umweltaudit für KSG Group

Die KSG, einer der führenden europäischen Leiterplattenhersteller, setzt künftig verstärkt auf umweltfreundliche Geschäftspraktiken. Das hat da Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Während der Standort in Gornsdorf in Sachsen bereits seit 2007 umweltzertifiziert ist, hat die KSG Group jetzt den erfolgreichen Abschluss eines umfassenden Umweltaudits am niederösterreichischen Standort in Gars am Kamp bekannt gegeben. Dieser Meilenstein der KSG Austria GmbH unterstreiche die fortwährende Verpflichtung der Unternehmensgruppe zur Umweltverträglichkeit und nachhaltigen Geschäftsvorgänge, heißt es weiter.

Während des Audits wurde ein genauer Blick auf die betrieblichen Abläufe und Praktiken der KSG Austria geworfen, um sicherzustellen, dass sie den höchsten Umweltstandards entsprechen. Das Audit erstreckte sich über Schlüsselaspekte wie Umweltauswirkungen, Energieeffizienz, Abfallmanagement, Ressourcennutzung und mehr. Dass das Audit ohne Abweichungen erfolgreich abgeschlossen werden konnte, markiere nicht nur die Umsetzung vorbildlicher Umweltpraktiken, sondern betone auch die konsistente Ausrichtung der gesamten KSG Group auf umweltbewusstes Handeln. 

„Unser Engagement für Nachhaltigkeit hört hier nicht auf. Wir werden weiterhin innovative Wege gehen, um positive Veränderungen voranzutreiben“, sagt CTO Swen Klöden.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige