Anzeige
Anzeige
© Neways
Elektronikproduktion |

Neways schließt Übernahme von Sencio ab

Neways hat die Übernahme der Aktivitäten von Sencio erfolgreich abgeschlossen. Sencio ist ein Mikrosystemunternehmen mit Sitz in Nijmegen in den Niederlanden, das sich auf fortschrittliches Packaging für intelligente Sensorik- und Aktuatoranwendungen spezialisiert hat.

Wie es in einer Erklärung heißt, festige diese strategische Akquisition die starke Position von Neways in der Mikroelektronik-Technologie. Sencio werde weiterhin unter dem Markennamen Neways Advanced Microsystems firmieren und von seinen derzeitigen Einrichtungen in Nijmegen aus operieren, wo das Unternehmen seine Technologie in hochspezialisierten Reinräumen produziert.

„In den vergangenen Jahren hat Neways erheblich in seine Technologieposition investiert, die es uns ermöglicht, als Innovationspartner für die anspruchsvollsten Kunden der Branche zu agieren. Durch die Übernahme von Sencio stärken wir unsere Marktposition in der Mikroelektronik weiter und können sowohl den Kunden von Neways als auch denen von Sencio ein breiteres Spektrum an integrierten Dienstleistungen anbieten", sagt Hans Büthker, CEO von Neways.

„Durch den Zusammenschluss mit Neways können wir einem breiten Kundenkreis, der von fortschrittlichem Packaging für intelligente Sensor- und Aktuatoranwendungen profitieren kann, ein komplettes Paket an fortschrittlichen Mikroelektronik-Dienstleistungen anbieten", so Oliver Maiwald, CEO von Sencio.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.28 11:54 V22.3.46-1