Anzeige
Anzeige
© ICAPE Group
Leiterplatten |

ICAPE sichert sich Finanzierungspaket von 47 Millionen Euro

Neun europäische Banken haben gemeinsam ein Finanzierungspaket für den französischen Leiterplattenspezialisten ICAPE Group geschnürt. Das Finanzierungspaket in Höhe von 47 Millionen Euro besteht aus 41 Millionen Euro vorrangigen Darlehen und 6 Millionen Euro Recovery Bond. Hinzu kommt eine externe Wachstumskreditlinie in Höhe von 40 Millionen Euro.

Die ICAPE Gruppe ist ein Komplettanbieter von Leiterplattenprodukten und -dienstleistungen und verfügt über ein globales Netzwerk von 36 Tochtergesellschaften mit einer starken Präsenz in China, der Basis der weltweiten Leiterplattenproduktion. Im Dezember 2022 verzeichnete sie einen konsolidierten Umsatz von fast 220 Millionen Euro.

„Ich möchte allen unseren Bankpartnern für ihr Vertrauen in unser Projekt danken. Die erfolgreiche Umsetzung dieser Finanzierung in einem ungünstigen wirtschaftlichen Umfeld unterstreicht sowohl die finanzielle Stärke als auch das Wertversprechen unserer Gruppe. Die zusätzlich gewährten Mittel werden es uns ermöglichen, unsere Dynamik des aggressiven externen Wachstums kurz- und mittelfristig im Einklang mit unserer Strategie zu verstärken", sagt Arnaud Le Coguic, Chief Financial Officer der ICAPE Gruppe.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.03.01 09:18 V22.3.47-1