Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Northvolt
Elektronikproduktion |

Northvolt kann sich offenbar über weitere Zuschüsse freuen

Vor etwas mehr als einer Woche wurde bekannt, dass Northvolt in Deutschland staatliche Beihilfen in Höhe von 700 Millionen Euro erhält. Jetzt gibt es neue Informationen, dass die Beihilfe voraussichtlich noch weiter steigen wird.

Die in der vergangenen Woche bekannt gewordene Milliardenhilfe für Northvolt kam für den schwedischen Batteriehersteller etwas überraschend. Die aufgeflammte Diskussion über milliardenschwere Subventionen für Unternehmen hatte auch in der Halbleiterindustrie für Unruhe gesorgt (Evertiq berichtete). Laut einer Quelle bei Dagens Industri kann Northolt nun mit weiterem Geld aus Berlin rechnen. Die Beihilfen könnten damit auf insgesamt 11,3 Milliarden SEK anwachsen. Darin ist die bestehende Beihilfe enthalten, berichtet Omni.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1