Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric
Elektronikproduktion |

Mynaric erhält Auftrag über 33 Millionen US-Dollar

Das dürfte bei Mynaric kurz vor Weihnachten große Freude ausgelöst haben. Der Konzern hat jetzt einen rechtsverbindlichen Vertrag mit Northrop Grumman geschlossen.

Dabei handelt es sich um die Lieferung von optischen Kommunikationsterminals im Rahmen des Tranche 2 Transport Layer-Alpha Programms der U.S. Regierungsbehörde für Raumfahrtentwicklung. Der Vertrag im Wert von etwa 33 Millionen US-Dollar sieht Zahlungsziele ab Anfang 2024 bis 2025 vor, wobei die Produktlieferungen 2024 beginnen und sich bis 2026 erstrecken werden. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht mitgeteilt.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.13 16:53 V22.3.28-1
Anzeige
Anzeige