Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SMD Tec
Elektronikproduktion |

Viscom liefert 3D-AOI-Maschine an Major Electronics

Major Electronics setzt auf eine 3D-AOI-Maschine von Viscom. Als Spezialist für die Herstellung von Leiterplattenbestückungen in Groß- und Kleinserien sei Major Electronics bestrebt, seinen Kunden eine hohe Qualität zu gewährleisten. Eines der neuesten Werkzeuge, um dies zu erreichen, sei die Investition in die automatische optische 3D-Inspektionsmaschine von Viscom.

Viscom ist als weltweiter Marktführer bekannt für seine umfangreichen Möglichkeiten, hochpräzise Inspektionsmessungen durchzuführen, die alle möglichen Fehler aufdecken. Das Vorhandensein von Bauteilen, der Typ, die Polarität und die Qualität der Lötstellen von SMD- und konventionellen Bauteilen werden von insgesamt 9 Kameras geprüft, die ein hochauflösendes Bild erzeugen und Höhenunterschiede von nur 0,5 Mikrometern messen.

„Unsere aktuelle AOI-Maschine musste ersetzt werden, und wir hatten klare Kriterien für unsere neue Maschine. Während unseres Auswahlprozesses besuchten wir zahlreiche Hersteller und entschieden uns schließlich für Viscom, weil uns mehrere Faktoren besonders wichtig waren. Dazu gehörten Merkmale wie die solide und strukturierte Programmiermethode, die Benutzerfreundlichkeit, der klare Qualifizierungsprozess, die große Installationsbasis und der professionelle Ansatz von Viscom und Smd-Tec", so Klaas Schaper und Douwe Rienstra, Geschäftsführer von Major Electronics. 

Alle Viscom-Maschinen werden komplett in Hannover entwickelt und hergestellt.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.13 16:53 V22.3.28-1
Anzeige
Anzeige