Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© faytech
Elektronikproduktion |

faytechs Touchscreen-Displays bestehen Temperaturtests

Die faytech AG, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Pyramid AG und die zur Lufthansa Technik AG gehörende Avionic Design GmbH beabsichtigen eine weitere Zusammenarbeit bei Displaylösungen für die Luftfahrt. Die Zusammenarbeit soll die gemeinsame Entwicklung von Hightech-(Touch-)Displaylösungen für digitalisierte Flugzeugkabinen beinhalten.

Mit dem Abschluss des ersten Projektes eröffne sich für die Pyramid AG eine Einstiegsmöglichkeit in den global wachsenden Luftfahrtmarkt. Im Vorfeld hätten die von faytech entwickelten und produzierten Touchscreens die Temperaturtests im Rahmen der Produktqualifikation bestanden, seit es dazu in einer Mitteilung. Die von faytech in einem speziellen Verfahren optisch transparent verklebten Displays erfüllten problemlos nicht nur die technischen Anforderungen, sondern hielten insbesondere Extrembedingungen wie eisiger Kälte (-55 °C) und großer Hitze (+85 °C) stand. Der Erstflug mit gemeinsam entwickelten Displays ist bereits im Jahr 2024 geplant.

„Die direkte Verbindung von Avionic Design und faytech ermögliche es beiden Unternehmen, Produkte in ihren Entwicklungsphasen schneller zu optimieren und eine sehr kurze Time-to-Market zu garantieren. Das Luftfahrt-Know-how von Avionic Design und faytechs weltweit führende optische Verklebetechnologie sowie die Produktions- und Testkapazitäten von faytech eröffnen große Möglichkeiten in der Zusammenarbeit", sagt Jörn Abraham, Geschäftsführer der Avionic Design GmbH.

„Die Anforderungen an Touchscreen-Displays für den Einbau und Einsatz in Flugzeugen sind extrem hoch. Entsprechend stolz bin ich, dass wir diesen Meilenstein in unserer Unternehmensentwicklung erreicht haben. Auf eindrucksvolle Weise zeigt dies die außerordentliche Qualität unserer Touchscreen-Lösungen, die das Ergebnis langfristiger, erfolgreicher Entwicklungsarbeit und einer qualitativ hochwertigen Produktion sind. Geholfen hat uns, dass wir bereits für militärische Anwendungen Displays für den Extremeinsatz entwickelt haben", so Arne Weber, CTO der Pyramid AG.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.11 07:39 V22.4.25-2
Anzeige
Anzeige