Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© BMW
Elektronikproduktion |

BMW plant Batterie-Testzentrum

BMW investiert 100 Millionen Euro in ein Batterie-Testzentrum im oberpfälzischen Wackersdorf. Dazu werde eine Halle umgebaut, die in den 1980er Jahren für die damals geplante Wiederaufbereitungsanlage (WAA) errichtet worden sei, hat BMW mitgeteilt.

Ursprünglich gehörte die Halle zur WAA, in der Atom-Brennstäbe aufbereitet werden sollten. Nach massiven Protesten der Bevölkerung musste die bayerische Staatsregierung unter Franz-Josef Strauß das Projekt jedoch aufgeben. Auf dem Gelände, auf der das Batterie-Testzentrum entstehen soll, befinde sich inzwischen ein Gewerbegebiet, berichtet Reuters.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige