Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Xiaomi
Elektronikproduktion |

Dixon-Tochter wird Smartphones für Xiaomi bauen

Der indische Elektronikhersteller Dixon Technologies hat mitgeteilt, dass seine Tochtergesellschaft Padget Electronics eine Vereinbarung mit dem chinesischen Unterhaltungselektronikunternehmen Xiaomi getroffen hat. In einer Meldung an die indische Börse erklärt Dixon, dass eine Vereinbarung mit Xiaomi über die Herstellung von Smartphones und anderen verwandten Produkten für das chinesische Unternehmen geschlossen wurde.

Die Fertigung soll in der Produktionsstätte von Padget in Noida, Uttar Pradesh in Indien stattfinden.

„Wir sind erfreut und ermutigt durch das Vertrauen, das Dixon für die Zusammenarbeit entgegengebracht wird. Wir glauben, dass diese Zusammenarbeit unsere hervorragenden Leistungen, die Erfolgsbilanz bei der Ausführung und Xiaomis Fachwissen und Führungsrolle im indischen Wirtschaftssystem nutzen wird und einen wichtigen Meilenstein in der "Make in India"-Initiative der indischen Regierung darstellt", so Atul B. Lall, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer von Dixon Technologies.

Das Unternehmen sei zuversichtlich, dass dies nur der Anfang einer langen und fruchtbaren Beziehung sei und dass es ein immenses Potenzial gebe, auf gemeinsamen Fähigkeiten aufzubauen, um ein nachhaltiges Wachstum zu erzielen, so Atul B. Lall weiter. 

In der Pressemitteilung wurden keine Angaben darüber gemacht, welche Modelle oder Produkte in der Anlage in Noida hergestellt werden sollen.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige