Anzeige
Anzeige
© Hisense
Elektronikproduktion |

Hisense Europe eröffnet dritte Fabrik in Valjevo

Hisense hat 45 Millionen Euro in eine neue Fabrik für die Produktion von modernen Kühlgeräten in Valjevo in Serbien investiert. In der neuen Fabrik Valjevo 3 werden Side-by-Side-Kühlschränke der Marken Hisense, Gorenje und Asko hergestellt, die hauptsächlich für den Export in anspruchsvolle europäische Märkte bestimmt sind.

Gorenje ist seit 17 Jahren erfolgreich in Valjevo tätig und biete den Einwohnern von Valjevo und dem Bezirk Kolubara über 1.750 Arbeitsplätze, heißt es in einer Mitteilung. Die Eröffnung der neuen Fabrik bedeute die Beschäftigung von weiteren 1.000 Arbeitnehmern in den nächsten drei Jahren. Das Werk befindet sich neben dem bestehenden Werk auf einem 45.000 Quadratmeter großen Gelände mit einer modernen Produktionshalle von 30.000 Quadratmetern, Lagerhallen und einer Cafeteria für die Mitarbeiter.

Die geplante Produktion in der neuen Fabrik werde 750.000 Side-by-Side-Geräte pro Jahr erreichen und bis 2025 zu einer Gesamtproduktion von 1,7 Millionen Geräten pro Jahr in allen drei Werken von Gorenje Valjevo beitragen. Diese Kühlgeräte aus Valjevo werden ihren Platz in Haushalten in ganz Europa finden und alle europäischen Märkte bedienen, auf denen Hisense derzeit vertreten ist, heißt es weiter.

„Diese Fabrik stellt eine bedeutende Investition dar und ist ein Beweis für unser unermüdliches Engagement für diese Gemeinde, dieses Land und den europäischen Markt“, sagt Hanson Han, CEO der Hisense Europe Gruppe.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.03.01 09:18 V22.3.47-2