Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ASMPT
Elektronikproduktion |

ASMPT nimmt Veränderungen in der Führungsriege vor

ASMPT, Anbieter von integrierten Hardware- und Softwarelösungen für die Herstellung von Halbleitern und Elektronik, setzt seinen Wachstumskurs fort. Trotz schwieriger Marktbedingungen und einer allgemeinen konjunkturellen Abschwächung in der Branche konnte die ASMPT Gruppe demnach den zweithöchsten Umsatz seit Bestehen verbuchen. Um die strategischen Ziele und Visionen der Gruppe umzusetzen und den zukünftigen Erfolg sicherzustellen, hat die ASMPT Gruppe wichtige Veränderungen im Führungsteam vor.

„Als erfolgreicher Technologieführer und globales Unternehmen mit einem sehr breit gefächerten Portfolio müssen wir unsere Strategie kontinuierlich überprüfen. Dabei spielen sowohl unsere globale Präsenz als auch das dynamische makroökonomische Umfeld in unserem Marktsegment eine Rolle. Wir stärken deshalb Schlüsselbereiche wie Unternehmensstrategie, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Unternehmenskultur“, sagt Robin Ng, CEO der ASMPT Gruppe.

Sie seien für die Zukunft von grundlegender Bedeutung und sollen die beiden Geschäftsbereiche SMT Solutions und Semiconductor Solutions unterstützen, sich zu einer schlagkräftigen integrierten Organisation weiterzuentwickeln.

Mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung hat Guenter Lauber, Executive Vice President, das SMT Solutions Segment der ASMPT Gruppe seit seiner Gründung geführt und es erfolgreich zu einem wichtigen Geschäftsbereich von ASMPT ausgebaut. Er habe die Transformation von ASMPT entscheidend vorangetrieben und war Vorreiter für Initiativen wie ESG und Nachhaltigkeit. Laubers visionärer und strategischer Führungsstil habe maßgeblich zum anhaltenden Erfolg von ASMPT beigetragen.

Lauber werde sich im Rahmen des Führungswechsels bei ASMPT noch stärker als bisher auf das Wachstum und den Fortschritt der Strategie und der Digitalisierung konzentrieren. Dazu gehöre die Entwicklung der führenden Marktposition von ASMPT im Bereich Softwarelösungen für die Halbleiter- und Elektronikindustrie.

In diesem Zusammenhang übergibt Guenter Lauber den Stab als CEO des SMT Solutions Segments mit Wirkung vom 1. Mai 2023 an Josef Ernst, Senior Vice President und bisheriger SMT COO. Lauber wird weiterhin als Chairman des SMT Solutions Board fungieren und so dem SMT-Managementteam mit Kontinuität und Beratung zur Verfügung stehen.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige