Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Tesla
Elektronikproduktion |

Mexiko erwartet fertiges Tesla-Werk bereits 2024

In Mexiko könnten Regierungsangaben zufolge bereits im kommenden Jahr die ersten Teslas vom Band rollen. Man warte auf die endgültigen Genehmigungen. Wenn das erledigt sei, könne auch begonnen werden - vielleicht sogar noch in diesem Monat, sagt der Gouverneur von Nuevo Leon, Samuel Garcia, in einem Interview.

Und er fährt fort: Vermutlich könnten im Jahr 2024 die ersten Autos ausgeliefert werden. Auch könnten in weiteren Ausbau-Phasen die Fertigung von Komponenten wie Chips und Batterien hinzukommen. Aus diesem Grund sei ein sehr großes Grundstück gekauft worden. Das Gelände in Santa Catarina, in der Nähe der Hauptstadt des Bundesstaates Monterrey, erstreckt sich über mehrere tausend Hektar.

Tesla reagierte nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters zur Stellungnahme. Konzern-Chef Elon Musk hatte das neue Werk in Mexiko vergangene Woche auf dem Investorentag angekündigt. In der Gigafabrik soll demnach ein Fahrzeug der nächsten Generation" produziert werden. Nach Angaben mexikanischer Behörden wird durch die Investition in Höhe von fünf Milliarden Dollar die weltweit größte Fabrik für die Produktion von Elektrofahrzeugen entstehen.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-1
Anzeige
Anzeige