Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Melexis
Analysen |

Wer gibt das meiste Geld für Halbleiter aus?

Es ist wenig überraschend, dass mehrere große OEM-Hersteller von PCs und Smartphones zu den größten Halbleiterkäufern gehören. Im Jahr 2022 schwächten die weltweite Inflation und der rezessive Druck die Nachfrage nach PCs und Smartphones erheblich, was sich auch auf die weltweite OEM-Produktion ausgewirkt hat.

Im Laufe des Jahres sanken die Ausgaben der 10 weltweit größten OEMs für Chips um 7,6 Prozent und machten 37,2 Prozent des Gesamtmarktes aus, so die vorläufige Einschätzung von Gartner, Inc. Die Top 10 der Halbleiterkunden bestehen hauptsächlich aus großen PC- und Smartphone-OEMs. 

„Ein starker Rückgang der Verbrauchernachfrage nach PCs und Smartphones hinderte die Top-OEMs daran, ihre Stückzahlen und Auslieferungen zu erhöhen", so Masatsune Yamaji, Senior Director Analyst bei Gartner, in einer Presseerklärung.

Der Analyst führt weiter aus, dass Chinas Null-COVID-Politik ebenfalls zu ernsthaften Materialengpässen und kurzfristigen Unterbrechungen in der Elektronik-Lieferkette führte. 

„Eine anhaltende Halbleiterknappheit in den Märkten für Automobil-, Netzwerk- und Industrieelektronik führte zu einem Anstieg der durchschnittlichen Verkaufspreise (ASPs) für Chips und beschleunigte den Anstieg der Halbleiterumsätze in diesen Märkten. Infolgedessen führten diese Faktoren dazu, dass die Top-OEMs ihren Anteil an den Gesamtausgaben für Halbleiter im Jahr 2022 gegenüber dem Jahr 2021 verringerten", ergänzt Masatsune Yamaji weiter.

Die zehn führenden Unternehmen aus dem Jahr 2021 blieben auch 2022 bestehen, wobei Apple und Samsung Electronics die ersten beiden Plätze belegen. Im Jahr 2022 waren Samsung Electronics und Sony die einzigen Unternehmen, die ihre Ausgaben für Chips erhöhten.

2022 Rank2021 RankCompany2022 Spending2022 Market Share (%)2021 Spending2021-2022 Growth (%)
11Apple67,05611.168,851-2.6
22Samsung Electronics46,0657.745,0912.2
33Lenovo21,0313.525,410-17.2
45Dell Technologies18,3043.020,977-12.7
54BBK Electronics18,0823.021,810-17.1
66Xiaomi14,6022.416,465-11.3
77Huawei12,0752.014,977-19.4
88HP Inc.11,2911.913,927-18.9
910Sony7,9751.36,84716.5
109Hon Hai Precision7,5311.38,028-6.2
  Others (outside top 10)377,68062.8352,5687.1
  Total Market601,694100.0594,9521
Top 10 Unternehmen nach Halbleiterdesign TAM, weltweit, 2022 (in Millionen USD)

Apple verringerte die Ausgaben für MPUs um 11,7 Prozent, da das Unternehmen weiterhin auf selbst entwickelte Anwendungsprozessoren setzt. Andererseits erhöhte Apple aber seine Ausgaben für Nicht-Speicherchips um 2,8 Prozent. Samsung Electronics steigerte seine Ausgaben für Chips um 2,2 Prozent und behauptete damit seinen zweiten Platz. Das Unternehmen steigerte seinen Marktanteil im Smartphone-Markt aufgrund seiner Position bei faltbaren Telefonen und profitierte dabei von Chinas Null-COVID-Politik, die sich auf seine Wettbewerber auswirkte, was zu einem Anstieg der Halbleiterausgaben im Jahr 2022 führte.

Aufgrund des anhaltenden weltweiten Verbraucherinteresses an der PlayStation 5-Konsole verzeichnete Sony im Jahr 2022 das schnellste Wachstum bei den Chip-Ausgaben. Aufgrund anhaltender gravierender Engpässe bei Chips und Unterbrechungen in den Logistiknetzwerken während des gesamten Jahres konnten die Produktionsmengen jedoch nicht erhöht werden, um die vorhandene Nachfrage zu decken.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1